Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

ZagrebDox – Internationales Dokumentarfilm-Festival

24. Februar - 3. März

ZagrebDox Dokumentarfilm-Festival

Seit 2005 werden jedes Jahr Ende Februar beim Dokumentarfilm-Festival ZagrebDox in Zagreb neue Dokumentarfilme aus Kroatien und anderen Ländern vorgeführt. Das Festival soll nicht nur die Arbeiten von Dokumentar-Filmern fördern, sondern auch die internationale und regionale Zusammenarbeit stärken.

ZagrebDox: Länder im Wettbewerbsprogramm

Für das Wettbewerbsprogramm sind Dokus aus folgenden Ländern zugelassen: Kroatien, Albanien, Österreich, Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Ungarn, Serbien, Kosovo, Italien, Mazedonien, Slowenien, Montenegro und Rumänien.

Der Schwerpunkt des Festivals liegt somit auf Dokumentarfilm-Produktionen aus den Balkan-Staaten und soll insbesondere Zuschauer ansprechen, die sich für diese Region interessieren und sich kulturelles und gesellschaftspolitisches Wissen aneignen wollen.

Workshop, Präsentationen, Vorträge & Expertengespräche

Neben dem Wettbewerbsprogramm bietet das Filmfestival auch ein Fortbildungsprogramm mit Workshop und einem Pitching-Form für zwölf ausgewählte dokumentarische Entwicklungsprojekte für Film-Experten. Auf die Teilnehmer warten diverse Vorträge, Masterclasses, Präsentationen und Expertengespräche.

Details

Beginn:
24. Februar
Ende:
3. März
Veranstaltung-Tags:
, ,
Website:
http://zagrebdox.net/en

Veranstaltungsort

Diverse Kinosäle in Zagreb
Zagreb, Kroatien + Google Karte