Mit dem Rad quer durch Istrien

Individuelle Radreise durch IstrienKroatien bietet vielfältige Möglichkeiten für interessante Radtouren. Die 8-tägige individuelle Radreise durch Istrien führt durch Weinberge, Olivenhaine und pittoreske Ortschaften, in denen es scheint, als wäre die Zeit stehen geblieben. Das Konzept der Tour verbindet Natur-Erlebnisse, kulturelle Sehenswürdigkeiten und kulinarische Überraschungen. Alle Einzelzeiten über diesen Kroatien-Urlaub stehen im Tab “Reiseverlauf”.

Art der Reise Individuelle Radreise
Abreise-Ort variabel
Abreise-Zeit variabel
Im Preis enthalten
6x Halbpension (nicht möglich in Rovinj) 7 Übernachtungen im Einzel- oder Doppelzimmer
Hinweise auf Sehenswürdigkeiten Gepäcktransfer
Ausführliche Reiseunterlagen Streckenkarten
Info-Abend am Anreisetag Service-Hotline
Nicht im Preis enthalten
An- und Abreise
Transfer vom Flughafen oder Bahnhof
Mittagessen und Getränke
Fahrradverleih
Reiseversicherung

Individuelle Radreise durch Istrien: die Unterkünfte

Während der Radreise durch Istrien übernachtet Ihr in Drei-Sterne-Hotels und Pensionen, wo auch das Frühstück und das Abendessen serviert werden. Die Einzel- und Doppelzimmer sind mit Dusche und WC ausgestattet.

Folgende Hotels und Pensionen sind im Reiseprogramm inbegriffen:

● Pension Casa Romantica La Parenzana in Volpija, Pension Lovac in Kaldanija oder Pension A Casa in Grupija
● Hotel Kastel oder Villa Borgo in Motovun
● Hotel Porec in Porec
● Hotel Vila Lili oder Baron Gautsch in Rovinj

Fahrräder zum Ausleihen (Zusatzleistung gegen Aufpreis)

Selbstverständlich kann jeder Teilnehmer sein eigenes Fahrrad mitbringen oder als Alternative ein Rad vor Ort mieten.

Zur Auswahl stehen folgende Leihäder:

Rennrad Felt, Model Z 85 (Wochen-Mietpreis: 140 Euro)
Hybrid-Rad “Musing” (Wochen-Mietpreis: 90 Euro)
Elektro-Fahrrad, Kalkhoff, Modell Tasman Impulse 8 (Wochen-Mietpreis: 160 Euro)

Bitte gebt bei den Anmerkungen zur Buchung an, ob für die individuelle Radreise durch Istrien eines dieser Fahrräder reserviert werden soll.

Reisebeginn täglich vom 1. März bis zum 30. November 2018

Da es sich um eine individuelle Radreise durch Istrien handelt, ist es von 1. März bis zum 30. November 2018 jeden Tag möglich, die Tour zu starten. Ihr solltet allerdings beachten, dass der Buchungspreis vom Reisezeitraum abhängig ist.

Ein Spezialitäten-Paket gratis für jede Buchung

Für jede Buchung dieser Radreise durch Istrien gibt es ein Geschenk: ein kroatisches Spezialitäten-Paket von Delicije. Nur ausgewählte, gesunde Lebensmittel und Weine von kleineren Produzenten und Familienbetrieben schaffen es in das Paket. Die perfekte Einstimmung auf den Urlaub in Istrien!

Preise, Buchung und Zahlung

Der Preis (exkl. An- und Abreise) für die individuelle Radreise durch Istrien richtet sich nach dem Reisezeitraum und der Zimmerauswahl. Er variiert deshalb zwischen 710 und 940 Euro pro Person.

Sofort nach der Buchung werden 30 Prozent des Preises als Anzahlung fällig. Sobald dieser Betrag beim Reiseveranstalter eingegangen ist, wird die Buchung bestätigt. Der Restbetrag muss spätestens vier Wochen vor der Abreise gezahlt werden.

Umbuchung und Stornierung

Ist eine Umbuchung gewünscht, muss der Reiseteilnehmer Kroatien-Liebe unverzüglich darüber in Kenntnis setzen. Der Reiseveranstalter gewährt nach Möglichkeit Änderungswünsche, allerdings kann dafür eine Bearbeitungsgebühr erhoben werden.

Stornierungen des Teilnehmers gelten nur in Schriftform und sind mit folgenden Stornogebühren verbunden:

  • 59 bis 29 Tage vor der Abreise: 30 Prozent des Gesamtpreises
  • 28 bis 15 Tage vor der Abreise: 50 Prozent des Gesamtpreises
  • weniger als 14 Tage vor der Abreise: der komplette Preis

Kroatien-Liebe empfiehlt vor dem Kroatien-Urlaub den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung. Sollte der Reiseveranstalter die Reise aus Gründen höherer Gewalt absagen, wird der Preis komplett zurückgezahlt.

Optional: Buchen Sie gleich Ihre Reiseversicherung dazu

Zusätzliche Informationen

ReisezielIstrien
Dauer8 Tage
Schwierigkeitsgrad4/10
Alterkeine Altersbeschränkung
Gruppengrößeindividuell
1

Tag 1: Ankunft

Treffpunkt im Hotel.
  • 19:00 Uhr: Info-Treffen mit dem Reiseleiter an der Rezeption
  • Übergabe der Reiseunterlagen und Leihräder
  • Übernachtung in der Pension Casa Romantica la Parenzana in Volpija, in der Pension Lovac in Kaldanija oder in der Pension A Casa in Grupija (Raum Buje)
2

Tag 2

Nach dem Frühstück unternehmt Ihr eine Radtour zur Savudrija-Halbinsel, dem nördlichsten Punkt Istriens. Der Leuchtturm wurde 1818 erbaut und gilt als ältester Leuchtturm an der Adria. Weiterfahrt in die Stadt Umag, die lange Zeit römischen Adeligen als Sommerresidenz diente. Übernachtung in der gleichen Unterkunft wie am Tag der Anreise. Etappenlänge: ca. 45 Kilometer.
3

Tag 3

Ihr radelt auf verkehrsarmen Straßen durch verträumte Dörfer über Buje nach Brtonigla. Entlang der Strecke gibt es zahlreiche Weinkeller und Spitzen-Hersteller von Olivenöl. In Novigrad ist es möglich, an einer Olivenöl-Verkostung teilzunehmen und direkt bei der Herstellung der wohl besten Olivenöle in Istrien zuzuschauen. Anschließend fahrt Ihr durch die Küstendörfer Dajla und Karigador bis zum venezianischen Bischofsdorf Lovrečica. Der Weg führt weiter durch Škrinjari, Babići und Buroli, wo es traditionelle istrische Häuser zu gehen gibt. Übernachtung in der gleichen Unterkunft wie am Vortag. Etappenlänge: 39 Kilometer.
4

Tag 4

Nach dem Frühstück führt die Radtour zuerst in den Künstlerort Grožnjan, wo zahlreiche Musik-Festivals stattfinden. Heute leben dort rund 40 Maler, Töpfer, Goldschmiede, Glasmacher und andere Künstler. Im Anschluss macht Ihr einen Abstecher in die hübsche Siedlung Oprtalj mit den ursprünglichen mittelalterlichen Häusern, engen Gassen und venezianischen Palästen. Am Fluss Mirna entlang nehmt Ihr dann den Weg ins kleine Dorf Livade, das als Zentrum der Trüffel-Ernte bekannt ist. Am Ende der Tages-Etappe habt Ihr Gelegenheit, das altertümliche istrische Städtchen Motovun zu besichtigen. Übernachtung im Hotel Kastel oder in der Villa Borgo in Motovun. Etappenlänge: 37 Kilometer.
5

Tag 5

Von Motovun radelt Ihr durch weitläufige Weinfelder nach Visnjan (246 Meter), der Heimat der weißen Boskarin-Rinder. Der Ort ist stolz auf seine Sternwarte, die weltweit zu den fünf bekanntesten zählt. Von dort aus fahrt Ihr in das Bergstädtchen Tar und nach Nova Vas, wo die Option besteht, eine Höhle zu besichtigen. Auf dem Weg Richtung Poreč gibt es mehrere Weingüter, darunter Malvasia, ebenfalls mit Besuch-Option. Übernachtung im Hotel Poreč. Etappenlänge: 38 Kilometer.
6

Tag 6

Der Tag beginnt mit einer Besichtigung der Euphrasiana Basilika in Poreč. Entlang der schönen Küstenstraße radelt Ihr dann über Bačva bis nach Vrsar – die Stadt, in der Herzensbrecher Casanova zeitweilig Zuflucht vor eifersüchtigen Nebenbuhlern suchte. Durch ursprüngliche Landschaft mit Weinbergen und Olivenhainen kehrt Ihr über Zelena und Plava Laguna zurück nach Poreč. Übernachtung in der gleichen Unterkunft wie am Vortag. Etappenlänge: 43 Kilometer.
7

Tag 7

Nach dem Frühstück könnt Ihr selbst entscheiden, ob Ihr durch das hügelige Hinterland vorbei an Dvigrad zum Kanfanar und später weiter nach Rovinj radeln möchtet oder ob Ihr die erste Etappe mit einem Transfer nach Kanfanar beginnen wollt. Im Hinterland gedeihen Olivenhaine und Weingärten. Der Weg geht weiter nach Bale, wo sich ein Spaziergang durch die Bogengassen anbietet und man die gotische Burg Kastell Bembo besuchen kann. Die Tour endet in Rovinj. Dieses typisch mediterrane Städtchen wird Euch mit seiner reizenden Schönheit geradezu gefangen nehmen. Übernachtung im Hotel Vila Lili oder im Baron Gautsch in Rovinj. Etappenlänge: 39 Kilometer.
8

Tag 8: Individuelle Abreise

  • Frühstück
  • Rücktransfer gegen Zuschlag

Adresse

Pension Casa Romantica La Parenzana, Volpia 3, Volpia, 52460, Buje, Kroatien

Individuelle Radreise durch Istrien

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Individuelle Radreise durch Istrien (8 Tage)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.