Lebensfreude Seminar Kroatien: Persönlichkeitsentwickung in Primošten

Lebensfreude Seminar Kroatien in Primosten

Im September 2016 durfte ich bei einem Lebensfreude Seminar Kroatien genießen. Belinda Zaborsky, Coach für Persönlichkeits- und Bewusstseinsentwicklung, hatte mich zu diesem Aufenthalt in Bol auf der Insel Brač eingeladen. 2020 organisiert die herzliche Österreicherin wieder zwei Urlaube für Menschen, die während der Reise Achtsamkeit und Selbsterfahrung im Zusammensein mit anderen Teilnehmern erleben möchten. Zwischen dem 13. und 20. Juni beziehungsweise dem 12. und 19. September veranstaltet Belinda ein Lebensfreude-Seminar in Primošten.

Die malerische mittelalterliche Altstadt in Dalmatien hat die Inhaberin der SEElen-Tankstelle schon öfters in ihren Bann gezogen. Hier gibt es Steinhäuser, urige Konobas und wunderschöne Kiesstrände mit kristallklarem Wasser, das bei Sonnenschein türkis leuchtet. Diese idyllische Umgebung kann einen positiven Einfluss auf die Seele haben, was die Seminarleiterin ihre Mitreisenden spüren lassen möchte.

Lebensfreude Seminar Kroatien: Das erwartet die Teilnehmer

Über die Inhalte der beiden diesjährigen Seminar-Reisen nach Kroatien sagt Belinda: „Es geht um intensive Selbsterfahrung, um ein Zusammensein mit Menschen, die sich mehr vom Leben gönnen, tiefere Erfahrungen sammeln wollen und Lust auf spontane Dialoge zu unterschiedlichen Themen haben.“

In Bol standen beispielsweise Meditationen, Arbeit mit dem Spiegelgesetz und dem inneren Kind auf der Tagesordnung. Die Mitglieder der Gruppe inspirierten sich gegenseitig mit Themen, so dass wir die Möglichkeit hatten, den Lebensfreude-Urlaub kreativ mitzugestalten. In Primošten beabsichtigt Belinda, mit den Teilnehmern Natur und Kultur zu erleben, dabei die Wahrnehmung und Beobachtungsgabe zu trainieren. Neben authentischer Kommunikation ist Zen-Wandern geplant. Das bedeutet Wandern in Achtsamkeit.

Altstadt von Primošten
Altstadt von Primošten, Foto: Christine Minixhofer / Pixabay

Seminar und Freizeit in Primošten

Unter dem Motto „KOMM UNIKAT (in ac)tion“ orientiert sich Belinda flexibel an der Gruppenenergie. Wer für ein Lebensfreude Seminar Kroatien bereist, profitiert von einem Gleichgewicht zwischen gemeinsamen Sessions und Freizeit. Das Seminar findet in der Regel morgens statt.

Belinda erklärt: „Es ist auf jeden Fall ein aktiver Bewusst-SEINS-Urlaub mit genügend Freizeit am Nachmittag. Die Abendgestaltung wird mit der Gruppe besprochen. Die Idee ist, dass wir Gemeinschaft für Alleinreisende bieten, aber es kann auch so viel wie möglich Zeit mit sich selbst verbracht werden, da Stille ein wesentlicher Faktor des Zu-Sich-Kommens ist.“

Belinda stellt sich nach den Seminar-Einheiten gerne als Begleiterin für Ausflüge zur Verfügung. Sie plant, mit der Gruppe die Krka Wasserfälle und Städte wie Trogir und Šibenik zu besuchen. Jeder Teilnehmer hat ebenfalls die Option, allein oder mit ausgewählten Gruppenmitgliedern die Gegend zu erkunden.

Belinda Zaborsky
Belinda Zaborsky, Foto: Kroatien-Liebe

Was kostet der Seminar-Urlaub in Kroatien?

Für eine Woche Lebensfreude berechnet Belinda pro Person 495 Euro. Wenn man einen Teilnehmer mitbringt, erhält man 50 Euro Rabatt. Die An- und Abreise, die Verpflegung und Unterkunft sind in diesem Preis nicht inbegriffen. Die Gruppe übernachtet in Zweier- und Vierer-Apartments, die – je nach Qualität – zwischen 180 und 280 Euro extra kosten. Diese Summe wird direkt mit den Vermietern abgerechnet.

Interessenten dürfen sich gerne über das Kontaktformular anmelden. Da die Teilnahme auf maximal zehn Personen beschränkt ist, solltest Du bis zum 20. März Deine Entscheidung fällen, falls Du im Juni dabei sein willst. Die Anmeldefrist für das Lebensfreude-Seminar im September endet am 20. Juni. (as)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Autor

client-photo-1
Annika Senger
Annika Senger ist Gründerin und Chefredakteurin des Reise- und Kulturportals Kroatien-Liebe. Die passionierte Bloggerin und Reisevermittlerin interessiert sich für Reisen, Musik, Literatur, Sprachen, Kochen und Fotografie.
Adresse: Berlin, Deutschland

Kommentare

Schreibe einen Kommentar