FIFA WM 2018: Kroatiens Mannschaft trainiert in Rovinj

Kroatische Mannschaft trainiert für die FIFA WM 2018

Die kroatische Fußballnationalmannschaft macht sich fit für die FIFA WM 2018! Am Samstag ist das Team in Rovinj eingetroffen, um am gestrigen 27. Mai eine erste Trainingseinheit im Valbruna Sportzentrum zu absolvieren. Die Kicker werden dort in den kommenden Tagen weiter trainieren und am 2. Juni vom Flughafen Pula nach Liverpool jetten. Dort steht am 3. Juni ein Freundschaftsspiel gegen Brasilien auf dem Programm, ehe es 13 Tage später in Russland ernst wird: In Kaliningrad muss sich Kroatiens Elf im ersten Gruppen-Match gegen Nigeria behaupten!

Nach dem Training am Sonntag begrüßten begeisterte Fans die Mannschaft von Trainer Zlatko Dalić, wie aktuelle Fotos auf dem Twitter-Kanal zeigen. Die Spieler verteilten aber nicht nur Autogramme, sondern standen auch den anwesenden Journalisten Rede und Antwort.

Kroatien trainiert für die FIFA WM 2018
Foto: HNS CFF / Twitter

Spieler-Erwartungen an die FIFA WM 2018

Twitter-Post der kroatischen Nationalmannschaft
Foto: HNS CFF / Twitter

Im Gespräch mit Slobodna Dalmacija sagte Abwehrspieler Josip Pivarić: „In Rovinj ist der Trainingsschwerpunkt sicher, alle Spieler körperlich auf die WM vorzubereiten. Ich bin so aufgeregt und kann es kaum erwarten, dies hier zu beenden.“

Auf die Frage, welche Position Pivarić bei der FIFA WM 2018 einnehmen wird, antwortete er diplomatisch: „Das entscheidet Trainer Dalić.“ Dann fügte er hinzu: „Die Nationalmannschaft ist ein Ort, wo die Spieler ihre Egos beiseitelegen sollten. Jeder muss den anderen unterstützen, für den Erfolg sind alle elf wichtig.“ Seine persönliche Erwartung an die Fußball-Weltmeisterschaft sei erst einmal, die Gruppenphase zu meistern und das erste Spiel gegen Nigeria zu bestehen.

Mannschaftskollege Filip Bradarić vom HNK Rijeka meinte entschlossen: „Für jeden HNL-Spieler ist es eine große Sache, in diesen Wettbewerb zu gehen. Ich bin bestens vorbereitet, gesund und glaube, dass wir eine Chance auf ein großartiges Ergebnis haben. (…) Hinter mir liegt eine gute Saison und jetzt bin ich bereit für den nächsten Schritt.“ Die WM sei ein Traum, der ihn ansporne, jeden Tag dafür zu leben und zu arbeiten. (as)

Das Twitter-Video der kroatischen Nationalmannschaft im Trainingslager in Rovinj könnt Ihr Euch hier anschauen:

Titelbild: HNS CFF / Twitter

Autor

client-photo-1
Annika Senger
Annika Senger ist Gründerin und Chefredakteurin des Reise- und Kulturportals Kroatien-Liebe. Die passionierte Bloggerin und Reisevermittlerin interessiert sich für Reisen, Musik, Literatur, Sprachen, Kochen und Fotografie.
Adresse: Berlin, Deutschland

Kommentare

Schreibe einen Kommentar