Preiswerte Luxushotels in Kroatien: clever reisen

Preiswerte Luxushotels in Kroatien

(Werbung) Kroatien ist das Land der Individual-Touristen. Diese Urlauber lieben es, in privaten Ferienhäusern und Apartments oder auf dem Campingplatz zu logieren. Andere wollen während der Reise rundum versorgt werden oder suchen für einen besonderen Anlass preiswerte Luxushotels in Kroatien.

Ein Widerspruch in sich? Nicht unbedingt, wenn man sich bei der Buchung clever anstellt. Ein Aufenthalt im Fünfsterne-Hotel muss kein Vermögen kosten, sofern man zur richtigen Zeit am richtigen Ort bucht. Einer dieser Orte ist das Reiseportal Voyage privé: Wer sich auf der Website als Mitglied registriert, bekommt täglich handverlesene neue Reiseangebote, die bis zu 70 Prozent ermäßigt sind.

Unter den Deals befinden sich auch zahlreiche preiswerte Luxushotels in Kroatien. Aber warum sollte man ausgerechnet in einem Grand-Hotel seinen Urlaub verbringen und nicht in einem ebenso komfortablen Ferienhaus? Erstens gilt: Ein Nicht gibt es nicht. Zweitens hat jeder Reisende das Recht, nach seiner Façon selig werden, wie schon Kaiser Friedrich II. wusste. Kroatien bietet passende Urlaubsdomizile für alle Geschmäcker – vom Zelt bis zum exquisiten Boutique-Hotel.

Balkon der Luxussuite im Hotel Omorika, Crikvenica. Foto: Kroatien-Liebe

Noble Hotels zum Heiraten in Kroatien

Vor allem für Reisen mit einem romantischen Hintergrund sind Designhotels geradezu prädestiniert. Viele Paare träumen davon, sich in Kroatien vor einer atemberaubenden Landschaftskulisse das Jawort zu geben und anschließend für die Flitterwochen zu bleiben. Nach der Trauung am Adria-Strand wollen sie erst einmal ihre Zweisamkeit genießen und sich um nichts anderes kümmern. Zum Beispiel in einer noblen Suite mit riesigem Balkon und Meerblick. Bei einem Candle Light Dinner, ohne es selbst kochen zu müssen.

Preiswerte Luxushotels in Kroatien für alle

Immer mehr Menschen in der heutigen Zeit sind von ihrer Arbeit total gestresst und auch ausgebrannt. Sie sehnen sich nach Ruhe und Entspannung, aber für einen Urlaub mit allem Drum und Dran ist der Chef zu knauserig. Preiswerte Luxushotels in Kroatien würden sie fürs Erste aus ihrem hektischen Alltag herauskatapultieren, sollte ein entsprechender Reise-Deal zur Verfügung stehen.

Das könnte beispielsweise ein Luxusaufenthalt im altehrwürdigen K.u.K.-Seebad Opatija sein oder in der geschichtsträchtigen Altstadt von Split. Auch bei einem Städtetrip in die Hauptstadt Zagreb kann Komfort höchste Priorität zum vergleichsweise niedrigen Preis haben. Als erstes Haus am Platz gilt das Hotel Esplanade.

Lobby im Hotel Esplanade in Zagreb
Lobby im Hotel Esplanade in Zagreb. Foto: Kroatien-Liebe

Das historische Luxushotel wurde 1925 eröffnet, um Passagieren des Orient-Expresses, der zwischen Paris und Istanbul verkehrte, eine mondäne First-Class-Unterkunft als Zwischenstation in Zagreb bereitzustellen. Hollywood-Legenden wie Orson Welles, Elizabeth Taylor und Alfred Hitchcock waren im Esplanade gern gesehene Gäste. Wenn man heutzutage durch die Lobby stolziert, versprüht das Hotel noch immer klassische Eleganz und einen Hauch von Aristokratie.

Manch einer mag wehmütig vor dem prächtigen Belle-Époque-Gebäude innehalten und denken: „Ach, könnte ich doch nur, aber ich bin klein und die süßesten Früchte hängen viel zu hoch!“

Nun aber noch einmal zurück zum Anfang: Alles geht, wenn man bei der Hotelbuchung weiß, wo man für Kroatien und den Rest der Welt die günstigsten Reiseangebote abgreift. Habt Ihr heute auch schon Eure Träume wahr gemacht? (as)

Titelbild: Casa Arbol Austria / Pixabay

Autor

client-photo-1
Annika Senger
Annika Senger ist Gründerin und Chefredakteurin des Reise- und Kulturportals Kroatien-Liebe. Die passionierte Bloggerin und Reisevermittlerin interessiert sich für Reisen, Musik, Literatur, Sprachen, Kochen und Fotografie.
Adresse: Berlin, Deutschland

Kommentare

12. Januar 2019
Je älter ich werde, um so mehr wünsche ich mir einen gewissen Luxus. Aber teuer muss es nun wirklich nicht sein. Oft ist man ja doch nur zum schlafen im Hotel. Die Seite kannte ich bisher noch nicht, vielleicht finde ich dort wirklich noch ein tolles Hotel für den nächsten Urlaub!
Annika Senger
13. Januar 2019
Hallo Tanja, das geht mir auch so! Ich kann mir zum Beispiel nicht mehr vorstellen, wie als Kind zwei Wochen im Zelt zu campieren. Ein toller Urlaub muss aber kein Vermögen kosten, wenn man sich bei der Buchung klug anstellt, sage ich immer. LG Annika

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere