Liebeslied von Boris Novkovic: Tamara

Boris Novkovic Tamara

Eine Person, die ich noch nicht kenne, stiftet im Augenblick ein bisschen Verwirrung in meinem langweiligen Leben. Am Freitag zu späterer Stunde hat mir dieser Mensch nicht nur einige meiner kroatischen Lieblingssongs geschickt, sondern auch „Tamara“ von Boris Novkovic. Ganz schlimm, am Samstag hatte ich dann einen nicht enden wollenden Ohrwurm!

Er, der mich gerade auf positive Weise verwirrt, sagte mir, dass ihn dieses Lied an seine erste Verliebtheit erinnere – an die Momente, wenn auf Teenie-Partys das Licht ausgegangen ist. Ich bezweifle ein wenig, dass die Lady damals seine Gefühle erhört hat, schließlich singt Boris Novkovic über Tamara:

Heute Nacht bin ich wieder für dich allein,
damit mir wenigstens etwas widerfährt
Es wird Krieg geben, sagen alle,
aber ich werde an Liebe sterben

Wer hat dich mir genommen, Tamara?
Du hast an andere Tränen verkauft
Nächtelang träume ich von deinen Spuren
Wohin gehen verlorene Mädchen?

Erste Hitsingle von Boris Novkovic

Mehr Text enthält dieser wunderschöne Schmachtfetzen aus dem Jahr 1986 nicht, doch wie in so vielen kroatischen Balladen regen die Worte zu mehreren Interpretationen an. Ist Tamara nur ein Traum, die Klassenkönigin, der alle Jungs zu Füßen liegen oder etwa beides? Hat sie sich mit anderen Männern vergnügt und den unglücklich Liebenden in seinem Schmerz zurückgelassen?

Womöglich verarbeitete der Sänger sogar eigenen Liebeskummer, immerhin war er gerade mal zarte 18 Jahre jung, als er seine erste Hitsingle komponierte und selbst betextete! Bei dem dazugehörigen Album handelt es sich um eine Liedzeile aus „Tamara“: Kuda idu izgubljene djevojke (zu Deutsch: Wohin gehen verlorene Mädchen). Von dieser Platte gingen im ehemaligen Jugoslawien 120.000 Exemplare über die Ladentheken, so dass der jugendliche Songwriter seinen musikalischen Durchbruch feiern konnte.

Das Musikvideo erzählt mit ganz viel 80er-Jahre-Charme vom Verlassenwerden. Ihr könnt es Euch gleich hier anschauen, aber Vorsicht: allerhöchste Ohrwurmgefahr! (as)

Titelbild: Musikvideo Tamara / YouTube-Screenshot

Autor

client-photo-1
Annika Senger
Annika Senger ist Gründerin und Chefredakteurin des Reise- und Kulturportals Kroatien-Liebe. Die passionierte Bloggerin und Reisevermittlerin interessiert sich für Reisen, Musik, Literatur, Sprachen, Kochen und Fotografie.
Adresse: Berlin, Deutschland

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere