Delicije: Kroatische Delikatessen & Weine

Inhaber von Delicije

Wenn man den Online-Shop Delicije besucht, wird schon beim ersten Hinsehen klar: Die beiden Inhaber verkaufen mit sehr viel Liebe und Leidenschaft Weine, Olivenöle und Feinkost aus Kroatien. Alle Produkte stammen aus traditionellen kroatischen Betrieben, einige davon landen im Dankeschön-Paket für Reisekunden von Kroatien-Liebe. Jetzt geben Mario Vrdoljak und Christian Buechler ein exklusives Interview, in dem sie ihr Geschäft ausführlich vorstellen.

Interview mit Delicije

Kroatien-Liebe: Ihr betreibt Delicije zu zweit. Bitte stellt Euch und Eure Aufgaben kurz vor!

Mario: Wir sind Mario Vrdoljak und Christian Buechler, zwei Freunde, die schon lange die Leidenschaft für ausgezeichnetes Essen und außergewöhnliche Weine teilen. Als Kroate mit Lebensmittelpunkt in Düsseldorf wurde die Begeisterung für die traditionelle kroatische Küche bereits als Kind auf dem Bauernhof meiner Oma geweckt. Regionale Traditionen zu bewahren, dabei gleichzeitig qualitativ hochwertige Produkte im modernen Design zu erzeugen, machen für mich die Faszination für kroatische Weine und Delikatessen aus.

Christian Buechler von Delicije
Foto: Delicije

Christian: Als Rheinländer, der mittlerweile in Bayern lebt, bin ich erst durch Mario auf Kroatien als „Hotspot“ für Weine und kulinarische Kostbarkeiten aufmerksam geworden und ließ mich rasch von seiner Begeisterung anstecken. Gemeinsam suchen wir die Produkte für unser Sortiment bei unseren Winzern und Manufakturen vor Ort in Kroatien aus. Während ich mich dann vorwiegend um die Logistik und die Finanzen kümmere, verantwortet Mario den Vertrieb und das Marketing.

Mario: Aufgrund der Größe unseres Unternehmens ist es jedoch häufig so, dass wir in vielen Themen uns gegenseitig unterstützen und vertreten.

Kroatien-Liebe: Wie und warum seid Ihr auf die Idee gekommen, einen Online-Shop für kroatische Weine und Feinkost zu gründen?

Christian: Die Idee zu Delicije entstand an einer Hotelbar. Auf unseren beruflichen Reisen für unseren ehemaligen Arbeitgeber Ernst & Young saßen wir abends regelmäßig bei einem guten Glas Wein zusammen und sprachen dabei auch über das große, in Deutschland noch recht unentdeckte Potential Kroatiens als Weinregion.

Mario: Von meinen Reisen in mein Heimatland kannte ich bereits sehr talentierte Winzer mit ihren tollen Weinen. Jedoch gab es damals keine Möglichkeit, diese in Deutschland direkt zu kaufen. Aus dieser „Marktlücke“ entstand dann die Idee zur Gründung von Delicije.

Komarna, Kroatien
Foto: Delicije

Christian: Das Paradoxe ist, dass Kroatien als Reiseland mit seinen faszinierenden Landschaften in Deutschland mittlerweile sehr stark nachgefragt wird. Dennoch sind die hochwertigen kroatischen Weine und Delikatessen immer noch ein sehr gut gehüteter Geheimtipp und weitestgehend unbekannt. Dies möchten wir gerne mit unserer kleinen, aber feinen Adresse für kroatische Feinkost und Delikatessen ändern.

Kroatien-Liebe: Seit wann existiert Delicije?

Mario: Nach unserer ersten gemeinsamen Entdeckungsreise im Sommer 2014 nach Split und auf die Insel Hvar haben wir ein Jahr später Delicije gegründet. Nach und nach haben wir uns dann neben unserer beruflichen Haupttätigkeit immer stärker auf den Aufbau und die Weiterentwicklung von Delicije konzentriert.

Kroatien-Liebe: Woher stammen Eure Produkte?

Mario Vrdoljak von Delicije
Foto: Delicije

Christian: Der Schwerpunkt unseres Sortiments liegt aktuell auf Wein und Olivenöl. Unsere Weine stammen aus den Weinregionen Istrien, Dalmatien, Slawonien und Zagorje. In Kürze werden wir jedoch auch die noch etwas unbekannteren Regionen wie Plešivica und Međimurje ins Programm aufnehmen. Dabei arbeiten wir sowohl mit aufstrebenden Jungwinzern als auch mit traditionellen Winzerfamilien zusammen.

Mario: Unsere Olivenöle kommen aus den besten Regionen Istriens und Dalmatiens, immer von Familien geführten Betrieben, die mit viel Leidenschaft und Liebe ihre Produkte erzeugen. Istrien wurde von der „Olivenöl-Bibel“ Flos Olei vor kurzem erneut zur besten Olivenölregion der Welt gewählt. Wenn ihr jemals die istrischen Olivenöle von Chiavalon, Agrofin Mate oder Perdisacca probiert, dann werdet ihr verstehen, warum. Dalmatien ist aber nicht zu vernachlässigen. Unser Olivenöl aus Korčula von der Bio-Manufaktur Eko Škoj steht den Ölen aus Istrien in nichts nach.

Christian: Ganz spannend finden wir es immer wieder, wenn wir auf unseren Entdeckungsreisen auch abseits von Wein und Olivenöl tolle Produkte für unser Sortiment finden. Dabei kann es sich um Trüffelprodukte aus Istrien, Honig von der Insel Korčula, Marmeladen von der Insel Vis oder auch außergewöhnliche Sirup-Sorten wie Lavendel oder Salbei handeln.

Kroatien-Liebe: Was unterscheidet Euch von anderen Delikatessen-Anbietern mit Schwerpunkt Kroatien?

Kroatische Weine bei Delicije
Foto: Delicije

Mario: Ich denke, was uns auszeichnet, ist die Leidenschaft für jedes einzelne Produkt und die tollen Menschen, die dahinterstehen. Daher legen wir sehr viel Wert darauf, die einzelnen Produkte in unserem Online-Shop mit viel Liebe zum Detail vorzustellen und unseren Kunden die Geschichte hinter den Produkten zu erzählen.

Christian: Wir konzentrieren uns auf eine überschaubare Anzahl von Herstellern mit ihren Produkten, die wir auf unseren Entdeckungsreisen alle persönlich vor Ort kennengelernt haben. Wenn es uns schmeckt und wir von der Qualität des Produktes überzeugt sind, erst dann nehmen wir es in unser Sortiment auf.

Mario: Genau aus diesem Grund werdet Ihr bei uns auch keine Produkte wie Vegeta, Ajvar oder Čevapčići bekommen. Außer jemand erfindet sie kreativ komplett neu! Dann könnten sie auch für uns interessant werden.

Kroatien-Liebe: Wie akquiriert Ihr die Artikel für das Sortiment von Delicije?

Kozlovic, Kroatien
Foto: Delicije

Mario: Mehrfach im Jahr begeben wir uns auf kulinarische Entdeckungsreisen durch Kroatien und probieren uns durch das Produktsortiment unterschiedlicher Manufakturen. Dabei freuen wir uns immer wieder, wenn wir – neben unseren eigenen Recherchen – auch von unseren Kunden den einen oder anderen Tipp bekommen. So sind zum Beispiel die mehrfach prämierten Olivenöle von Agrofin Mate bei uns ins Sortiment gekommen.

Christian: Von den Produkten, die uns beide überzeugen, nehmen wir einige Proben mit nach Deutschland. Wenn diese dann auch unsere Kunden begeistern, werden sie Teil unseres Standardsortiments.

Kroatien-Liebe: Worauf achtet Ihr bei der Auswahl ganz besonders?

Mario: Zunächst einmal interessieren wir uns für die Qualität, Philosophie und Nachhaltigkeit der Manufakturen. Uns ist wichtig, dass die regionalen Traditionen fest in der Philosophie verankert sind.

Christian: Geschmack und Einzigartigkeit der Produkte sind für uns die wesentlichen Kriterien bei der Verkostung. Wir lassen uns ganz einfach von den Produkten begeistern. Der Großteil der Weine beispielsweise stammt aus autochthonen (einheimischen) Sorten der jeweiligen Region.

Kroatien-Liebe: Welche Zukunftspläne habt Ihr? Wird es neben dem Online-Shop auch ein Ladengeschäft geben?

Delicije Flyer
Foto: Delicije

Christian: Ziel ist es, unser Sortiment mit weiteren Weinen und kroatischen Köstlichkeiten behutsam auszubauen. Dabei werden wir uns weiterhin von unserer Philosophie bei der Produktauswahl leiten lassen. Wir sind uns sicher, es gibt noch viel zu entdecken. Kroatien ist aus unserer Sicht ein Land mit großem kulinarischen Potential und vielversprechenden Talenten, die dies heben werden.

Mario: Auch wenn wir uns aktuell auf unseren Online-Shop konzentrieren, klingt die Eröffnung einer kroatischen Weinbar mit einem passenden Feinkostsortiment sehr verlockend. Bis es so weit ist, wird es wohl noch ein wenig dauern.

Christian: Wir werden uns aber noch in diesem Jahr an einem innovativen Ladenkonzept in der Nähe von München beteiligen, so dass man dann auch das eine oder andere Produkt aus unserem Sortiment in einem Geschäft vor Ort erwerben kann. Im September sollte das ganze spruchreif sein. Wir halten Euch über unsere Homepage und unsere Social-Media-Aktivitäten auf dem Laufendem und freuen uns schon auf das Feedback unserer Kunden.

Besucht Delicije auch auf ihren Social-Media-Kanälen

Facebook
Instagram
Twitter

Autor

client-photo-1
Annika Senger
Annika Senger ist Gründerin und Chefredakteurin des Reise- und Kulturportals Kroatien-Liebe. Die passionierte Bloggerin und Reisevermittlerin interessiert sich für Reisen, Musik, Literatur, Sprachen, Kochen und Fotografie.
Adresse: Berlin, Deutschland

Kommentare

29. August 2019
Das Olivenöl von Chiavalon ist echt sehr zu empfehlen! Aber es gibt so viele kroatische Köstlichkeiten, immer wieder ein Genuss in Kroatien Urlaub zu machen.

Schreibe einen Kommentar