Kroatisch für den Urlaub: das neue eBook

Urlaubskroatisch

Seit letztem Montag ist es bei Amazon erhältlich: mein allererstes eBook! Es heißt Kroatisch für den Urlaub – Erfolgreich kommunizieren am Reiseziel. Alles, was ich in einem meiner allerersten Blog-Artikel, Eine Lektion Urlaubskroatisch, schon einmal kurz angerissen hatte, habe ich in den letzten Wochen noch ausführlicher zu Papier gebracht.

eBook CoverUrlaubskroatisch für Einsteiger

Ihr braucht keine sprachlichen Vorkenntnisse zu haben, um mit meinem Werk die ersten Schritte Urlaubskroatisch zu gehen. Ich bereite Euch auf alltägliche Situationen am Reiseziel vor, indem ich Euch die passenden Vokabeln und Redewendungen schwarz auf weiß auf dem Kindle serviere.

Apropos Kindle: Wenn Ihr so wie ich keinen eBook-Reader besitzt, ist das nicht weiter schlimm. Bei Amazon kann man eine kostenlose Kindle-App herunterladen. Damit lassen sich eBooks auch auf anderen Geräten lesen, zum Beispiel auf dem Laptop, Smartphone oder Tablet.

Bevor es in Kroatisch für den Urlaub ans Eingemachte geht (sprich: an die Sprache), gebe ich Euch eine Einführung ins kroatische Alphabet und in die Aussprache. Mit Audio-Beispielen kann das eBook leider nicht dienen, doch ganz am Ende des Kroatisch-Schnupperkurses findet Ihr Tipps für weiterführende Literatur und Lernportale.

Strokes.de

Alltägliche Vokabeln und Redewendungen

Nun aber zu den Themen im Buch: Mein Urlaubskroatisch enthält Begrüßungs- und Abschiedsformeln, Höflichkeitsfloskeln, Fragen nach dem Weg, der Uhrzeit, der Herkunft und dem persönlichen Befinden.

Ihr lernt, wie man sich im Hotel, beim Einkaufen und im Restaurant mit Einheimischen verständigt. Auch wenn Ihr nicht perfekt seid und die Gastgeber Deutsch sprechen, wird man den guten Willen bestimmt zu schätzen wissen.

Ich habe keine Ahnung, wie es Euch in Kroatien geht, aber ich vermute mal ganz stark, dass Ihr Euch glücklich und im Einklang mit Euch selbst fühlt, richtig? Der beste Nährboden zum Flirten!

Im letzten Kapitel bringe ich Euch Vokabeln für einen heißen Flirt mit einem Kroaten bzw. einer Kroatin bei. Besonders diejenigen unter Euch, die Single sind und alleine nach Kroatien reisen, dürfte dieses Kapitel interessieren. Wenn nicht, hat Wissen ja noch niemandem geschadet – im Gegenteil!

Deshalb ran ans Urlaubskroatisch und viel Spaß beim Lernen mit meinem eBook. Es kostet übrigens nur 2,99 Euro! (as)

Autor

client-photo-1
Annika Senger
Annika Senger ist Gründerin und Chefredakteurin des Reise- und Kulturportals Kroatien-Liebe. Die passionierte Bloggerin und Reisevermittlerin interessiert sich für Reisen, Musik, Literatur, Sprachen, Kochen und Fotografie.
Adresse: Berlin, Deutschland

Kommentare

Schreibe einen Kommentar