Maritime Hochzeitsblumen für Strandhochzeiten

Maritime Hochzeitsblumen für Strandhochzeiten

Die kroatische Adria schimmert türkis, eine Braut schreitet in einem locker leichten Kleid auf ihren Auserwählten zu und in ihren Händen hält sie einen wunderschönen Blumenstrauß. Am besten ganz in Weiß, wie Roy Black in seiner legendären Schnulze aus dem Jahr 1966 sang! Oder? Wie soll das Bouquet bei einer Strandhochzeit in Kroatien aussehen? Weiß geht natürlich immer – ergänzt durch eine bestimmte Farbe: Maritime Hochzeitsblumen sind passenderweise blau.

Maritime Hochzeitsblumen: vier Ideen

Die Blumendekoration samt Strauß solltet Ihr vor Ort mit dem Floristen Eures Vertrauens abstimmen – oder mit dem Wedding Planner, der Euch bei der Organisation Eurer Hochzeit in Kroatien hilft. Vorab inspirieren Euch vielleicht diese blumig blauen Ideen:

Hortensie

Hortensien haben opulente blaue, violette oder pinkfarbene Blütenblätter, die in ihrer Anordnung ein bisschen an Sterne erinnern. Alle möglichen Farben dieser Blume bilden im Brautstrauß ein harmonisches Ganzes.

Hortensien in Blau
Blaue Hortensien, Foto: 9883074

Iris

Die Iris – oder Schwertlilie – wird wegen ihrer auffälligen Blütenform sehr als Zierpflanze geschätzt. Wer beim Gang zum Traualtar am Meer einen besonderen Auftritt hinlegen möchte, trifft mit diesem Kunstwerk der Natur in Blau die richtige Wahl.

Blaue Iris, Foto: DrScythe / Pixabay

Orchidee

Ein Höchstmaß an Eleganz verleiht der Braut ein Strauß aus Orchideen in Blautönen. Ihre ausschweifenden, kelchartigen Blüten wecken beim Anschauen Assoziationen mit Mündern und feinen Damen. Teilt Ihr diese Meinung?

Blaue Orchideen
Blaue Orchideen, Foto: TGH / Pixabay

Rose

Die Rose ist die Königin unter den Blumen, auch beim Heiraten am Meer. In Blau kommt sie zwar in der Natur nicht vor, aber in einem Strauß aus weißen Artgenossinnen setzt man mit blauen Rosen der See schmeichelnde Kontraste.

Rosen in Blau
Blaue Rosen, Foto: Budgme / Pixabay

Apropos: Maritime Hochzeitsblumen lassen sich alle hervorragend mit Weiß kombinieren. Sofern Ihr im Frühjahr heiratet, bieten sich Flieder und Maiglöckchen an. Sehr beliebt zum Auffüllen von Blumensträußen ist außerdem Schleierkraut und bekanntermaßen handelt es sich um kleine weiße Blüten.

Welche Hochzeitsblume in Blau ist Euer persönlicher Favorit? Oder mögt Ihr die Farbe gar nicht zum Heiraten in Kroatien? Hinterlasst gerne unter dem Artikel Eure Kommentare! (as)

Autor

client-photo-1
Annika Senger
Annika Senger ist Gründerin und Chefredakteurin des Reise- und Kulturportals Kroatien-Liebe. Die passionierte Bloggerin und Reisevermittlerin interessiert sich für Reisen, Musik, Literatur, Sprachen, Kochen und Fotografie.
Adresse: Berlin, Deutschland

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere