Kroatien-Urlaub im familienfreundlichen Badeort Vodice

Vodice

Vodice ist ein etwas größerer Badeort, gelegen zwischen zwei bekannten Nationalparks: dem Nationalpark Kornati im Meer und dem Krka Nationalpark auf dem Festland. Der Ort erfreut sich vor allem bei Familien großer Beliebtheit, da es etliche kinderfreundliche Strände gibt. Eine lange Hafenpromenade animiert auch mit Kinderwagen zu langen Spaziergängen.

Urlauber haben besonders in der Nähe des Hotels Punta mit seinen Stränden eine sehr dichte Auswahl an Privatvermietern. Der Ortsteil Blata verfügt über qualitativ gute Unterkünfte, ist angenehm ruhig und auch nicht weit vom Zentrum von Vodice entfernt.

Für kulinarische Highlights sorgt das Restaurant Arausa am Hafen und Hauptplatz von Vodice. Um einen Tisch zu ergattern, nehmen Urlauber sogar Anstehen in Kauf – Qualität vom Feinsten!

Restaurant Arausa Vodice
Foto: Gabor Baktay

SPAZIERGANG VON VODICE NACH TRIBUNJ

Freunde der aktiven Bewegung kommen auf attraktiven Walking- und Radstrecken auf ihre Kosten. Ein Spaziergang direkt an der Küste bis in die Kleinstadt Tribunj lohnt sich auf alle Fälle.

Hier wandert man schnell hinauf zu einer Kapelle mit Meerblick und kann von oben einmalige Naturfotos mit Meer schießen. Über eine kleine Brücke geht man in die künstlerisch geprägte kleine Altstadt von Tribunj.

Kroatien-Urlaub in Vodice
Foto: Gabor Baktay

WEITERE AUSFLUGSZIELE AB VODICE

Verbringt man einen Kroatien-Urlaub in Vodice, sollte man als absolutes „Ausflugs-Muss“ den Krka Nationalpark mit dem Auto ansteuern, man fährt etwa 25 Minuten. Auch mit Ausflugsschiffen besteht die Möglichkeit, was zeit- und kostenintensiver, aber natürlich auch ein Extra-Erlebnis ist. Man fühlt sich wie in einem Karl May-Film, staunt über die Bilderbuch-Wasserfälle und die sanftgrüne Traumflora.

Die durchgehende Jadranska Magistrala (Küstenstraße) lädt zu Tagesausflügen nach Šibenik und Split ein, wobei die atemberaubende Autofahrt an französische Filme mit Anfahrt über Serpentinen nach Monaco erinnert.

Fazit: Zusammenfassend ist Vodice ein idealer Urlaubsort für Klein- und Großfamilien, da er kinderfreundlich und nicht sehr teuer ist. Wie bereits erwähnt, handelt es sich außerdem um einen optimalen Ausgangspunkt für Ausflüge.

Krka Wasserfälle
Foto: Gabor Baktay

ÜBER DEN AUTOR

Gabor Baktay stammt aus der westungarischen Stadt Szombathely und wohnt im Burgenland / Österreich. Er hat Tourismusmanagement studiert und ist viel in der Welt herumgekommen. Hobbymäßig schreibt er Hotel- und Restaurant-Bewertungen für ausgewählte Reise-Vergleichsportale.

Gabors Liebe zu Kroatien entstand durch einen Zufall: Ursprünglich wollte er einen Urlaub im italienischen Triest verbringen, hat sich dann aber in der slowenischen Küstenstadt Koper verfahren und ist in Kroatien gelandet. „Das war der beste Umweg meines Lebens!“, meint der Autor.

Unabhängig von seinen Kroatien-Reisen kennt er im Burgenland viele Kroaten, die ihm helfen, das Land noch besser zu verstehen.

Autor

client-photo-1
Annika Senger
Annika Senger ist Gründerin und Chefredakteurin des Reise- und Kulturportals Kroatien-Liebe. Die passionierte Bloggerin und Reisevermittlerin interessiert sich für Reisen, Musik, Literatur, Sprachen, Kochen und Fotografie.
Adresse: Berlin, Deutschland

Kommentare

Schreibe einen Kommentar